Weizengrassaft als Bronchitis Hausmittel

Weizengras

Weizengrassaft als Hausmittel gegen Bronchitis

Ein bewährtes Bronchitis Hausmittel, aber auch viele andere Erkrankungen, ist seit Jahrhunderten der Weizengrassaft.

Eine Bronchitis ist eine durch Virusinfektion verursachte Entzündung der Bronchialschleimhaut bzw. der oberen Atemwege.

Allerdings kann eine Bronchitis aus durch Rauchen, Staub oder schleimhautreizende Gase ausgelöst werden, wenn diese über einen längeren Zeitraum hinweg die Atemwege schädigen.

Frischer Weizengrassaft ist für den Körper gut verwertbar und enthält eine Menge heilender Biostoffen, wie Vitamine, Mineralstoffe & Spurenelemente und Aminosäuren.

Besonders das darin enthaltene Chlorophyll verbessert die Blutqualität und wirkt vorbeugend gegen vielerlei Krankheiten.

Weizengrassaft als Hausmittel gegen Bronchitis

Als Bronchitis Hausmittel bereiten Sie eine Kräuter-Mixtur zu, bestehend aus frischen Basilikumblättern, Minzeblättern und Knoblauch (jeweils ca. 30 Gramm), die Sie mit 200 ml Wasser übergießen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit ca. auf die Hälfte reduziert ist.

Abgießen und ca. 12 Stunden stehen lassen. Dann die gleiche Menge Weizengrassaft hinzufügen und trinken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s